IBPro Seminarprogramm

Vereinsführerschein - Die Fortbildung für Vorstände und Verantwortliche in Vereinen Herbst/ Winter (alle Bausteine)

Kursnr.
230024
Zeitraum
21.09.23 - 14.12.23,
09:30 - 16:30 Uhr
Dauer
4 Tage
Gebühr
490,00 €
Kursort
Online
Die Verpflichtungen eines Vereinsvorstands sind vergleichbar mit denen einer GmbH-Geschäftsführung. Entsprechend anspruchsvoll sind deshalb die Anforderungen an Kenntnisse und Fähigkeiten. Die seit 2009 geltenden Haftungserleichterungen greifen nur in bestimmten Fällen. Damit die Organisation eines Vereins funktioniert, braucht es verbindliche Strukturen und Zuständigkeiten. Dies setzt bestimmte Kompetenzen bei den Verantwortlichen voraus.
Es sind Führungs- und Leitungsaufgaben zu erfüllen und eine Vielzahl sich laufend ändernder rechtlicher Vorgaben zu beachten. Learning by doing ist hier nicht unbedingt das sinnvollste Vorgehen.
Häufig wird unterschätzt, wie viele Aufgaben bei einem vergleichsweise geringen Zeitbudget zu erfüllen und zu organisieren sind. Neue Vorstände sollten sorgfältig eingearbeitet und auf ihre Aufgaben vorbereitet werden, langjährige Vorstände tun gut daran, ihr Wissen zu aktualisieren.
Auch der Austausch mit anderen Vereinen erweist sich immer wieder als sehr informativ und konstruktiv.

Mit dem Vereinsführerschein können Sie sich auf Ihre verantwortungsvolle Aufgabe optimal vorbereiten oder auf dem Laufenden bleiben.

Der Vereinsführerschein ist auch für gGmbHs oder gUGs gut geeignet, da viele Aspekte auch bei diesen Rechtsformen gelten. Falls zutreffend, informieren Sie uns vorab. Der Referent kann im Kurs sodann auf die Besonderheiten dieser Rechtsformen eingehen.

Baustein 1, Rechtsform Verein
  • Satzung
  • Mitgliedschaft
  • Vereinsorgane und Aufgaben
  • Haftung für Vorstand und Verein
  • Risikominderung
  • Einzelregelungen

Termin: 21. September 2023

Baustein 2, Der Verein als Arbeitgeber
  • Entwicklung von Organisationen
  • Rechte und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer*innen
  • Vertragsarten, Scheinselbständigkeit
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten
  • Gesetzliche Grundlagen, Sozialversicherungen
  • Angemessene Organisationsstruktur: Delegation und Kontrolle

Termin: 24. Oktober 2023

Baustein 3, Gemeinnützigkeit und Steuern
Gemeinnützigkeit
  • Zwecke
  • Rahmenbedingungen
  • Satzung und tatsächliche Geschäftsführung
  • Rücklagen
Steuerrelevante Tätigkeitsfelder
  • Ideeller Bereich
  • Vermögensverwaltung
  • Zweckbetrieb
  • Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb
Steuern
  • Umsatzsteuer
  • Körperschaftssteuer
  • Gewerbesteuer

Termin: 23. November 2023

Baustein 4, Finanzen im Verein
Finanzen extern
  • Haushaltsrecht, ANBest (Bund, Land Kommune)
  • Finanzierungsarten, v.a. Fehlbedarfsfinanzierung
  • Antrag, Verwendungsnachweis/Sachbericht, Kostenvoranschlag
Finanzen intern
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GOB)
  • Aufbewahrung von Dokumenten
  • Kostenstellen/Kostenarten/Kostenträger
  • Controlling
  • Einnahme-/Überschussrechnung
Strategische Planung
  • SWOT
  • Ishikawa-Diagramm
  • Einbezug von Stakeholder*innen

Termin: 14. Dezember 2023

Methoden:
Theorie Inputs, Erfahrungsaustausch, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbeispiele und Übungen

Zielgruppe:
Vorstände, Geschäftsführungen, Verantwortliche in Vereinen (oder gGmbHs und gUGs)

Teilnehmendenzahl:
Max. 15

Alle Bausteine können zu je 135,00€ einzeln gebucht werden.


Baustein 1, Rechtsform Verein

Baustein 2, Der Verein als Arbeitgeber

Baustein 3, Gemeinnützigkeit und Steuern

Baustein 4, Finanzen und strategische Planung

Kursort

Online


Kurstage

Anzahl: 4
Datum

21.09.2023

Uhrzeit

09:30 - 16:30 Uhr

Ort

Online

Datum

24.10.2023

Uhrzeit

09:30 - 16:30 Uhr

Ort

Online

Datum

23.11.2023

Uhrzeit

09:30 - 16:30 Uhr

Ort

Online

Datum

14.12.2023

Uhrzeit

09:30 - 16:30 Uhr

Ort

Online



Siegel des DFRV