IBPro Seminarprogramm
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Fundraising Lehrgang 2022" (Nr. 027) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Fundraising Lehrgang 2022

Kursnr.
220027
Zeitraum
06.04.22 - 28.07.22,
09:30 - 17:00 Uhr
Dauer
5. Tage
Gebühr
890,00 €
Kursort
IBPro Seminarraum
Wie können Vereine, gemeinnützige Organisationen und Social Profit Organisationen (SPO) ihre Arbeit dauerhaft auf finanziell tragfähige Beine stellen, so dass die Projekte nachhaltig wirken? Fundraising findet Lösungen.

Und dabei geht es nicht bloß um die Akquise von Geld, Zeit- und/oder Sachspenden, sondern auch um die richtige Haltung, die Pflege von Kontakten und das Wissen um Rechtliches und Steuerliches.

Wie Fundraising strategisch in der Praxis funktioniert und erfolgreich ist, erfahren Sie in diesem zertifizierten Lehrgang. Er umfasst sechs Module bzw. Lehrgangstage. Die fünf Grundlagen-Module finden in monatlichen Abständen statt, sodass Sie das neu erworbene Wissen verinnerlichen und in Ihrer täglichen Arbeit und Praxis umsetzen können. Nach jedem Modul erhalten Sie Übungsaufgaben. Diese helfen Ihnen dabei, die alltäglichen Aufgaben in Ihrer SPO, Ihrem Verein oder Ihrer Stiftung zu reflektieren und gezielter auszurichten. Durch das sechste, individuell buchbare Modul können Sie Ihr Fundraising-Wissen zu bestimmten Themen wie z. B. Nachlass-Fundraising, Unternehmenskooperationen, Storytelling und Social Media, etc. vertiefen.

Neben den Erläuterungen der Referentinnen, die Ihnen Einblicke in die Fundraising-Arbeit aus ihrer täglichen Praxis liefern, profitieren Sie vom Austausch mit anderen Teilnehmenden. So werden Sie Teil eines starken Netzwerks, das Sie oft über Jahre hinaus weiter unterstützt.

Sie erhalten nach Abschluss des Lehrgangs ein Zertifikat. Das Buch „Fundraising-Praxis vor Ort“ mit vielen Tipps und Tricks und hilfreichen Checklisten ist im Preis inbegriffen.

1. Modul: Grundlagen für erfolgreiches Fundraising
Das erste Modul des Lehrgangs gibt einen Überblick über den gesamten Lehrgang und beantwortet Fragen wie: Was ist überhaupt Fundraising? Welche Grundlagen müssen in einer Organisation vorhanden sein bzw. geschaffen werden, um Fundraising betreiben zu können (Institutional Readiness)? Und welche Haltung muss ich selbst haben (Personal Readiness)? Unterliegt Fundraising
bestimmten Prinzipien und Faktoren, die zum Erfolg führen? Und wenn ja, welche sind das?

2. Modul: Organisationsentwicklung – Wie müssen wir aufgestellt sein?
Um Erfolg im Fundraising zu haben gilt es, herauszustellen wie einzigartig Ihre Organisation ist: Ihr Profil, Ihre Mission und Vision sowie Ihre Werte (Leitbild) sind die Grundlage für alle Fundraising-Maßnahmen. Ihr Profil ist nicht nur intern der rote Faden, der anzeigt, wohin die (Fundraising)Reise gehen soll – je klarer Ihre Botschaft ist, je bewusster Ihr Alleinstellungsmerkmal, Ihre Marke, desto besser können Sie Dritte von Ihrer Sache überzeugen und desto sicherer Spenden erhalten.

3. Modul: Maßnahmen und Instrumente des Fundraisings
Die Kunst des Fundraisings besteht darin, neue Spendende und Fördermittel zu gewinnen und zugleich bereits bekannte Unterstützende dauerhaft an sich zu binden. Der Fantasie sind hier (fast) keine Grenzen gesetzt. Es werden zentrale Maßnahmen und Instrumente des Fundraisings vorgestellt, um Neu- und Dauerspendende zu gewinnen. Von Anlassspende bis Nachlass-Fundraising, Lotteriemittel bis Stiftungen, Mailings bis Social Media, Events bis Unternehmenskooperationen, Spender*innenbindung bis Großfördernde, Online-Fundraising und mobiles Spendensammeln.

4. Modul: Kein Fundraising ohne Öffentlichkeitsarbeit
Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit sind untrennbar miteinander verbunden. Denn Sie mögen das weltbeste Projekt haben, die spendenwürdigste Organisation sein: Was bringt es Ihnen, wenn Sie oder Ihr Projekt niemand kennt? Mit Ihrer Öffentlichkeitsarbeit versuchen Sie alle Bezugsgruppen Ihrer Organisation zu erreichen, um bekannt zu sein und Vertrauen zu schaffen. Das ist mit am wichtigsten, um Spendeneinnahmen und Förderzusagen zu generieren.

5. Modul: Fundraising-Strategie
Die intensive und detaillierte Planung kommt im Alltag einer spendeneinsammelnden Organisation oftmals zu kurz. Doch nur wer plant, entscheidet. Wer nicht plant, wird angreifbar für Fremdbestimmung und Aktionismus. Eine Organisation verliert so an Profil und Struktur und vergeudet ihre gegebenenfalls
ohnehin schon knappen Ressourcen. Dieses Modul gibt Ihnen die wichtigsten Analyse- und Planungswerkzeuge an die Hand, um Ihr Fundraising systematisch und erfolgreich zu betreiben.

6. Modul frei wählbar
Wählen Sie Ihr freies Modul aus der Rubrik Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit (ein Ganztags-Seminar oder zwei KOMPAKT-Seminare). Folgende Termine stehen bereits zur Auswahl:
Großspenden-Fundraising (28.01.2022)
Unternehmenskooperationen (18.02.2022)
Nachlass-Fundraising (15.03.2022)

Alle weiteren Termine ab April werden mit dem nächsten Programm bekannt gegeben. Wenn Sie schon jetzt neugierig sind auf die Themen, die Sie erwarten dürfen, schauen Sie einfach in die Rubrik Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit in diesem Seminarprogramm ab Seite 20.

Informationsabend (kostenlos):
Dienstag, 08. Februar 2022 von 17:00 bis 19:00 Uhr online Bitte melden Sie sich unter info@ibpro.de oder 089 475061 an.

Teilnehmenden-Zahl:
max. 15

Format:
Präsenz

Kursort

IBPro Seminarraum
Lindwurmstr. 129 a
80337 München

Kurstage

Anzahl: 5
Datum

06.04.2022

Uhrzeit

09:30 - 17:00 Uhr

Ort

Lindwurmstr. 129 a, IBPro Seminarraum

Datum

05.05.2022

Uhrzeit

09:30 - 17:00 Uhr

Ort

Lindwurmstr. 129 a, IBPro Seminarraum

Datum

02.06.2022

Uhrzeit

09:30 - 17:00 Uhr

Ort

Lindwurmstr. 129 a, IBPro Seminarraum

Datum

30.06.2022

Uhrzeit

09:30 - 17:00 Uhr

Ort

Lindwurmstr. 129 a, IBPro Seminarraum

Datum

28.07.2022

Uhrzeit

09:30 - 17:00 Uhr

Ort

Lindwurmstr. 129 a, IBPro Seminarraum



Siegel des DFRV