Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Umgang mit psychisch kranken Menschen" (Nr. 021) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Umgang mit psychisch kranken Menschen

Kursnr.
230021
Zeitraum
12.09.23 - 13.09.23,
09:30 - 17:30 Uhr
Dauer
2 Tage
Gebühr
330,00 €
Kursort
IBPro Seminarraum
Sie arbeiten seit Kurzem - oder auch schon länger - mit psychisch kranken Klient*innen oder Kund*innen und wollen sich praxisbezogen über die wichtigsten psychiatrischen Krankheitsbilder informieren oder Ihr Wissen auffrischen und aktualisieren?

Dieses Seminar bietet sowohl für Neueinsteigende als auch für erfahrene Kolleg*innen einen praxisbezogenen und betroffenenorientierten Überblick über wichtige psychiatrische Erkrankungen. Es orientiert sich an einem bio-psycho-sozialen Modell zum Verständnis der Krankheitsbilder und geht der Frage nach Ursachen, Symptomen, besonderen Problemen, Behandlungsansätzen und -grenzen sowie Schwierigkeiten und Chancen im Umgang mit den Betroffenen nach. Eigene Praxisbeispiele der Teilnehmenden können thematisiert werden.

Inhalte:
  • Psychosen, besonders Schizophrenie
  • affektive Störungen (z. B. Depression, Manie)
  • Persönlichkeitsstörungen, besonders Borderline-Störung
  • Grenzen der Handlungsmöglichkeiten
  • neurotische Störungen und Belastungsstörungen
  • mögliche Auswirkungen und Handlungsstrategien im Rahmen einer Beschäftigung oder Qualifizierung

Aus Zeitgründen können Abhängigkeitserkrankungen und gerontopsychiatrische Krankheitsbilder (z. B. Demenz). nicht behandelt werden

Methoden:
Input-Referate mit Fragen- und Diskussionsmöglichkeit

Zielgruppe:
Fachkräfte in pädagogischen Einrichtungen

Teilnehmendenzahl:
Max. 12

Kursort

IBPro Seminarraum
Lindwurmstr. 129 a
80337 München

Kurstage

Anzahl: 2
Datum

12.09.2023

Uhrzeit

09:30 - 17:30 Uhr

Ort

Lindwurmstr. 129 a, IBPro Seminarraum

Datum

13.09.2023

Uhrzeit

09:30 - 17:30 Uhr

Ort

Lindwurmstr. 129 a, IBPro Seminarraum



Siegel des DFRV