Anspruchsvolle Mitarbeiter*innen-Gespräche kompetent führen

Kursnr.
230001
Zeitraum
16.02.23 - 17.02.23,
09:30 - 17:30 Uhr
Dauer
2 Tage
Gebühr
330,00 €
Kursort
IBPro Seminarraum
Kaum eine Führungsaufgabe ist so wirkungsvoll, nachhaltig und anspruchsvoll wie das Führen von Mitarbeiter*innen-Gesprächen. Für Führungskräfte ist es immer wieder eine Herausforderung, mit Mitarbeitenden Gespräche zu führen, die als schwierig empfunden werden. Dies sind zum Beispiel Konflikt- oder Kritikgespräche, aber auch Gespräche zur Motivation. Sachverhalte und Eindrücke direkt und klar anzusprechen, fällt dabei oft nicht leicht. Unangenehme Situationen können entstehen und die Führungskraft sieht sich mit Ängsten, Blockaden und Widerständen konfrontiert, die es zu meistern gilt.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie schwierige Situationen professionell analysieren, Gespräche zielorientiert vorbereiten und diese situationsadäquat durchführen. Sie lernen, wie Sie in kritischen Situationen sicher agieren und reagieren und wie Sie mit Schwierigkeiten angemessen umgehen. Praxisfälle aus Ihrem Führungsalltag können im Seminar bearbeitet werden.

Inhalte:
  • Aufbau von strukturierten und zielgerichteten Gesprächen
  • Aufgaben der Führungskraft im Gespräch
  • Eigene Unsicherheiten bewältigen
  • Blockaden und Widerstände bearbeiten
  • Gesprächsfallen erkennen und auflösen
  • Unterschiedliche Gesprächstypen, u. a. das Kritikgespräch, das Problemlösungsgespräch, das Konfliktgespräch
  • Arbeit an ausgewählten Fallsituationen z. B. Umgang mit Verhaltensdefiziten, Demotivation, Kritik an Mitarbeiter*innen, mit denen ich in besonderer Beziehung stehe

Methoden:
Kurzvorträge, Rollenspiele, Einzel- und Gruppenarbeit, Fallbeispiele

Zielgruppen:
Führungskräfte

Teilnehmendenzahl:
Max.12

Kursort

IBPro Seminarraum
Lindwurmstr. 129 a
80337 München

Kurstage

Anzahl: 2
Datum

16.02.2023

Uhrzeit

09:30 - 17:30 Uhr

Ort

Lindwurmstr. 129 a, IBPro Seminarraum

Datum

17.02.2023

Uhrzeit

09:30 - 17:30 Uhr

Ort

Lindwurmstr. 129 a, IBPro Seminarraum



Siegel des DFRV