Agiles Projektmanagement

Kursnr.
220022
Zeitraum
31.01.22 - 01.02.22,
09:30 - 17:30 Uhr
Dauer
2. Tage
Gebühr
330,00 €
Kursort
IBPro Seminarraum
Projekte werden selten so durchgeführt wie geplant. Die meisten Projektumfelder sind dynamisch, sodass sich die Anforderungen im Verlauf oft gravierend ändern. Es wird daher vermehrt auf Agilität und flexiblere Arbeitsweisen gesetzt, um rechtzeitig reagieren zu können.
Agiles Projektmanagement wird häufig in der IT-Welt angewendet. Diese Methode lässt sich deshalb nicht eins zu eins auf den sozialen Bereich und die Verwaltung übertragen. Trotzdem enthält agiles Projektmanagement viele Aspekte, die einen wertvollen Beitrag für Projekte im sozialen Bereich liefern und die Arbeitswelt nachhaltig verändern können.
In diesem Seminar geben wir Ihnen einen grundlegenden Einblick in die Methodik und zeigen Ihnen, mit welchen Tipps und Tricks Sie agiles Projektmanagement in Ihrer sozialen Organisation anwenden können. Sie erfahren wie Sie typische Stolperfallen umgehen. Indem wir Beispiele anwenden, erleben und reflektieren Sie agiles Projektmanagement.

Inhalte:
• Was ist agiles Projektmanagement?
• „VUKA“: Einblicke in die Veränderte Arbeitswelt
• Agile Denk- und Arbeitsweisen
• Agile Planung und Steuerung
• Voraussetzungen und Rahmenbedingungen zum Einsatz von agilen Methoden
• Spezifische Anforderungen im Projektteam
• Verschiedene agile Projektmanagement-Methoden: Scrum als populäre Methode, Kanban Board, Planing Poker, Burndown Chart
• Hybrides Projektmanagement (Integration agiler Techniken in klassisch orientiertes Projektmanagement)

Zielgruppe:
Interessierte, Projektverantwortliche, Führungskräfte

Methoden:
Kurzvorträge, Kleingruppen, erfahrungsorientierte Übungen, Übungsprojekt mit Scrum

TN-Zahl:
max. 10

Format:
Präsenz

Kursort

IBPro Seminarraum
Lindwurmstr. 129 a
80337 München

Kurstage

Anzahl: 2
Datum

31.01.2022

Uhrzeit

09:30 - 17:30 Uhr

Ort

Lindwurmstr. 129 a, IBPro Seminarraum

Datum

01.02.2022

Uhrzeit

09:30 - 17:30 Uhr

Ort

Lindwurmstr. 129 a, IBPro Seminarraum



Siegel des DFRV