Empowerment für Frauen in Führungspositionen - Das eigene Potenzial gut nutzen und Grenzen klug setzen

Kursnr.
210061
Zeitraum
14.09.21 - 15.09.21,
09:30 - 17:30 Uhr
Dauer
Gebühr
330,00 €
Frauen in Führungspositionen sind erfolgreich und meistern ihren Führungsalltag professionell. Es gibt jedoch Situationen, in denen es schwer fällt, selbstbewusst und entschieden aufzutreten und dabei authentisch und gelassen zu bleiben. Meistens hat das mit inneren Überzeugungen und Glaubenssätzen zu tun, die es erschweren, angemessen Grenzen zu setzen oder die eigene Meinung klar zu vertreten. Da hilft es, innere Muster und Anschauungen (oft frauenspezifische), die einem gesunden Selbstvertrauen und selbstverständlicher Stärke im Weg stehen, zu erkennen. Achtsam erforschen Sie sich selbst, um Ihre ganz persönlichen Potenziale zu erkennen und nutzen zu lernen. Und das Seminar vermittelt verschiedene mentale und körperliche Techniken, die es Ihnen ermöglichen, sich selbst zu stärken und mit herausfordernden Situationen besser umzugehen.

In praktischen Übungen erproben Sie, was für Sie persönlich am besten passt, um mit mehr Leichtigkeit zu führen.

Inhalte:
  • Ressourcen und Potentiale bewusst machen
  • Persönliche innere Muster und (alte) Überzeugungen erkennen
  • Glaubenssätze - hinderliche und förderliche
  • Angemessen und wirkungsvoll Grenzen setzen
  • Wechselwirkung zwischen Körper und Psyche - "somatische Marker"
  • Sich selbst gut führen, um andere gut zu führen
  • Der eigene authentische Führungsstil, die eigene Vision
  • Achtsamkeit und innere Stärke im Alltag


Zielgruppe:
Frauen in Leitungs- und Führungspositionen

Methoden:
Erfahrungsorientierte Übungen, Achtsamkeits- und Selbstwahrnehmungs-Übungen, Mentale und körperliche Techniken, Imagination, Kurzvorträge, Einzel- und Kleingruppenarbeit

max. TN-Zahl: 15

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 2
Datum

14.09.2021

Uhrzeit

09:30 - 17:30 Uhr

Ort

Datum

15.09.2021

Uhrzeit

09:30 - 17:30 Uhr

Ort



Siegel des DFRV