Seminare

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 202006

Info: Gespräche über unangenehme und oder belastende Situationen können auf beiden Seiten zu unangenehmen Gefühlen führen. Insbesondere Trennungsgespräche sind als die „harte“ Seite der Führungsaufgabe ungeliebt. Solche Gespräche sind für beide Seiten eine höchst emotionale Situation und erfordern besonderes Einfühlungsvermögen und eine klare Linie von der Führungskraft.
Das Seminar zeigt auf, wie Sie die Kommunikation mit professioneller Gesprächsführung und einer wertschätzenden, klaren Haltung steuern und so diese herausfordernde Führungsaufgabe gut meistern.
Ziel ist es, Ihre sozialen und methodischen Kompetenzen für den Umgang mit schwierigen und belastenden Situationen weiterzuentwickeln.

Inhalte
• Trennungsgespräche und andere belastende Gespräche gezielt vorbereiten
• Gesprächsziele, Argumentation und Vorgehen planen
• Trennungsphasen und die damit verbundenen Emotionen kennen und angemessen reagieren
• Wertschätzende Gesprächsführung
• Die eigene Haltung zur „Trennung“ bzw. Kündigung
• Den Gesprächsablauf steuern
• Umgang mit Gefühlen wie Ärger, Angst, Abneigung
• Leitfaden für die Durchführung
• Deeskalierende Gesprächsmöglichkeiten

Methoden
Kurze Theorie-Inputs, praktischen Übungen, Rollenspiel, Feedback

Zielgruppe
Führungskräfte

Kosten: 330,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 30.01.2020 09:30 - 17:30 Uhr Lindwurmstr. 129 a IBPro-Seminarraum
Fr. 31.01.2020 09:30 - 17:30 Uhr Lindwurmstr. 129 a IBPro-Seminarraum