Seminare

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 176005

Info: Effektives Arbeiten mit Flüchtlingen und Migranten aus den verschiedenen Regionen der Welt erfordert ein hohes Maß an interkulturelle Handlungskompetenz. Fachkräfte im sozialen Bereich müssen in der Lage sein, Menschen aus verschiedensten Kulturkreisen in kurzer Zeit zu verstehen und angemessen zu handeln.

Wichtige Aspekte interkultureller Handlungskompetenz sind:
- Sensiblität für eigene kulturelle Prägungen
- Wissen über Kulturmodelle
- Kulturspezifisches Wissen
- Empathie
- Strategien für den Umgang mit kritischen Situationen

Ziel dieses Seminar ist es, Ihre interkulturelle Handlungskompetenz im Umgang mit Flüchtlingen und Migranten zu steigern. Der Fokus ist auf die Praxissituationen der Teilnehmer (z.B. Beratungsgespräche mit Dolmetscher und Behördengänge). Beispiele werden von verschiedenen Kulturkreisen genommen. Mit der Hilfe vom Erfahrungsaustausch, interaktiven Übungen und kurzen Präsentationen entwickeln Sie persönliche Strategien, um schwierige Situationen zu bewältigen.

Inhalte

• Erfahrungsaustausch
• Kulturelle Dimensionen
• Umgang mit unterschiedlichen Wertesystemen
• Interkulturelle Kommunikation (u.a. non-verbale Kommunikation)
• Praxistipps für kritische Situationen
• Vermeidung und Lösungen von Konflikten
• Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Quellen für weitere Informationen

Kosten: 260,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 31.05.2017 09:30 - 17:30 Uhr Lindwurmstr. 129 a IBPro-Seminarraum
Do. 01.06.2017 09:30 - 17:30 Uhr Lindwurmstr. 129 a IBPro-Seminarraum