Seminare

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 191001

Info: Immer mehr Organisationen unterstützen ihre Führungskräfte und Mitarbeiter durch Coaching. Dieses Instrument entwickelt sich zu einem immer wichtigeren Element der Personalentwicklung, der Krisenintervention und bei Veränderungsprozessen. Der Erfolg dieser Form der individuellen Beratung hängt in hohem Maße von der Persönlichkeit und den Kompetenzen des Coachs ab.

In dieser Zusatzausbildung erwerben Sie die grundlegenden Kompetenzen zur Entwicklung und Umsetzung von Coaching-Prozessen, um Einzelpersonen
oder Teams nachhaltig zu einem vereinbarten Ziel und Erfolg zu führen. Schwerpunkt unserer Coaching-Ausbildung ist das praxisorientierte Lernen.

Die jeweilige Methodenkompetenz der Teilnehmenden wird mit integriert. Es wird darauf geachtet, dass das Potenzial und die Fähigkeiten der Teilnehmenden so gefördert wird, dass sich ein individueller Coaching-Stil entwickelt.


Lerngruppen:
Zwischen den Terminen treffen sich die Teilnehmenden in Arbeitsgruppen, um eigene Coaching-Situationen zu bearbeiten sowie die Themen und Aufgabenstellungen der Module zu vertiefen.


1. Modul
Grundlagen des Coachings
Inhalte
• Definition und Abgrenzung des Coaching-Begriffs von anderen Methoden
• Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes von Coaching
• Selbstverständnis des Coachs/Rolle
• Anforderungen und Kompetenzen im Coaching
• Aufbau eines Coaching-Dialogs
• Grundhaltung des Coachs und Menschenbild
• der formale und der psychologische Kontrakt
• die Auftragsklärung
• Formen und Anwendungsfelder des Coachings
Trainer
Hubert Kuhn, Dipl.-Volkswirt, (Lehr-)Supervisor DGSv, Systemischer Berater SG, Organisationsberater
Helmut Hofbauer, Dipl.-Soz.päd., freiberuflicher Managementtrainer und -berater seit 1990, Coach, IBPro


2. Modul
Beziehung und Kontakt
Inhalte
• Kontakt herstellen
• Gestaltung der Beziehung zwischen Coach und Coachee
• Beziehungsqualität herstellen
• nonverbale Signale wahrnehmen und einbeziehen
• persönliche Stärken wahrnehmen und einsetzen
• Zusammenwirken von innerer und äußerer Haltung
• Achtsamkeit als Zugang zum inneren Erleben
• Methoden und Vorgehensweisen zur Beziehungsgestaltung
• Methoden in Verbindung mit der Selbstwahrnehmung
Trainer
Micheline Schwarze, M.A. Phil, Körperpsychotherapeutin, Qigong-Lehrerin, Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung; Buchautorin
Helmut Hofbauer, (siehe Modul1)


3. Modul
Interventionsmethoden und -strategien
Inhalte
• Landkarte Coachingtools
• mentale Modelle und Weltbilder
• Fragen als Interventionen
• imaginative Methoden im Coaching
• systemische Methoden im Coaching
• Arbeiten mit Gegenständen, Symbolen und Metaphern
Trainer
Petra Geber, Dipl.-Psych., freiberuflicher Coach, Trainerin und Prozessbegleiterin, Ausbilderin für systemisches Coaching, Lehrender Coach (Systemische Gesellschaft Seeheim-Jugenheim)
Helmut Hofbauer (siehe Modul1)


4. Modul
Coaching von Gruppen, Transfer und Abschluss
Inhalte
• Coaching in Gruppenkontexten
• Tools für die Arbeit mit Gruppen
• Bearbeitung von Anliegen aus der eigenen Praxis
• Reflexion des persönlichen Coaching-Stils und der eigenen Stärken
• Transfermaßnahmen für den Coachee
• Abschließen von Coaching-Prozessen
Trainer
Petra Geber und Helmut Hofbauer ( siehe Modul3)


--------------------------------------------------------------------

Termine:
1. Modul: 25.-27.03.2019
2. Modul: 03.-05.06.2019
3. Modul: 17.-18.09.2019
4. Modul: 22.-24.01.2020

Dauer: jeweils von 9.30–17.30 Uhr
Leitung: Helmut Hofbauer

Zielgruppe: Die Zusatzausbildung richtet sich an Personen, die...

• als Coach arbeiten wollen
• ihre Coaching-Kompetenz erweitern wollen
• Coachingprozesse professionell gestalten wollen
• bereits Erfahrungen als Trainer oder Berater
besitzen und ihre Methoden-Kompetenz im
Bereich des Coachings ausbauen wollen
• andere Menschen führen und Coaching als Teil
Ihres Führungsverständnisses sehen
• Freude an der persönlichen Weiterentwicklung
besitzen

Kosten: 1670,00 € Die Zahlung kann in zwei gleichen Raten erfolgen

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 25.03.2019 09:30 - 17:30 Uhr Fäustlestr.5 BVV-Raum C
Di. 26.03.2019 09:30 - 17:30 Uhr Fäustlestr.5 BVV-Raum C
Mi. 27.03.2019 09:30 - 17:30 Uhr Fäustlestr.5 BVV-Raum C
Mo. 03.06.2019 09:30 - 17:30 Uhr Fäustlestr.5 BVV-Raum C
Di. 04.06.2019 09:30 - 17:30 Uhr Fäustlestr.5 BVV-Raum C
Mi. 05.06.2019 09:30 - 17:30 Uhr Fäustlestr.5 BVV-Raum C
Di. 17.09.2019 09:30 - 17:30 Uhr Fäustlestr.5 BVV-Raum C
Mi. 18.09.2019 09:30 - 17:30 Uhr Fäustlestr.5 BVV-Raum C
Mi. 22.01.2020 09:30 - 17:30 Uhr Fäustlestr.5 BVV-Raum C
Do. 23.01.2020 09:30 - 17:30 Uhr Fäustlestr.5 BVV-Raum C
Fr. 24.01.2020 09:30 - 17:30 Uhr Fäustlestr.5 BVV-Raum C