Seminare

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 186013

Info: Grundlagen und Anwendung in Beratung und Pädagogik

Der Begriff Achtsamkeit ist in aller Leute Munde, insbesondere die MBSR-Methode des Verhaltensmediziners Jon Kabat-Zinn genießt mittlerweile weltweit hohe Akzeptanz. Zahlreichen wissenschaftlichen Studien haben belegt, dass sich achtsamkeitsbasierte Methoden positiv auf Gesundheit, Leistungskraft und innere Stabilität auswirken. Deshalb werden diese im Gesundheitswesen und in der Therapie, aber auch im Coaching und in der Weiterbildung eingesetzt. Auch immer mehr Unternehmen, wie etwa Google, stellen diese Methode ihren MitarbeiterInnen zur Verfügung.
Dieser Kurs vermittelt in drei Tagen, in einem zeitlichem Abstand von 2 Wochen, ein inhaltlich fundiertes und praktisch erlebtes Verständnis. Es geht dabei um folgende Fragen: Wie kann man Achtsamkeit für sich selber und bei anderen anwenden und im Alltag wirksam integrieren? Was ist bei der Vermittlung und Anwendung von Achtsamkeit besonders zu beachten?

Die Zeit zwischen den Kurseinheiten wird für die Übung und praktische Anwendung genutzt, um die gemachten Erfahrungen auszuwerten. Es werden MP3-Dateien und CDs mit Übungsanleitungen zur Verfügung gestellt.

Inhalte:
• Ursprung, Definition und Verständnis von Achtsamkeit
• Methoden für das Trainieren von Achtsamkeit (u.a. Bodyscan)
• Tools für das Kultivieren von Achtsamkeit im Alltag
• Die Innere Haltung der Achtsamkeit
• Neurobiologische Forschungsergebnisse zum Thema Achtsamkeit

Zielgruppe: Interessierte, die in ihrem Arbeitsbereich und für sich mit achtsamkeitsbasierten Methoden arbeiten wollen

Methoden: Kurzvorträge, erfahrungsorientierte Übungen zur Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion

Kosten: 370,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 04.10.2018 09:30 - 17:00 Uhr Mathildenstr. 12 / Hinterhaus EG Lebensgarten - Wachstumsraum
Do. 11.10.2018 09:30 - 17:00 Uhr Mathildenstr. 12 / Hinterhaus EG Lebensgarten - Wachstumsraum
Do. 08.11.2018 09:30 - 17:00 Uhr Mathildenstr. 12 / Hinterhaus EG Lebensgarten - Wachstumsraum