Corona SARS-CoV-2:
Hygiene- und Verhaltensregeln in den Räumen von IBPro e. V.

Um die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus  so gering wie möglich zu halten und Ihnen optimalen Schutz zu bieten, gelten in den Räumlichkeiten von IBPro die folgenden Hygiene- und Verhaltensregeln:

Für die Teilnahme an Präsenzterminen (Seminare und Beratungen) findet gemäß der aktuellen Infektionsschutzverordnung die 2G-Regel (Geimpft, Genesen) Anwendung. Um das Infektionsrisiko jedoch auch unter den Geimpften und Genesenen einzudämmen, sind auch von diesen Gruppen aktuelle, negative Corona Tests vorzulegen.

Teilnehmende müssen bei Betreten der Räumlichkeiten demnach die entsprechenden Nachweise bei sich tragen:

Die Teilnehmendenzahl bei Seminaren ist auf 10 Personen plus Referent*in beschränkt.

In den Fluren und Gängen besteht Maskenpflicht; der Mund-Nasen-Schutz darf nur an den Plätzen abgelegt werden

Nach Betreten der Einrichtung bitte sofort Hände desinfizieren/waschen.

Die Sitzordnung bzw. Platzierung der Stühle darf nicht verändert werden; sie sichert den Mindestabstand zu den anderen Seminarteilnehmenden

Vor jedem Seminar wurden die Tische, Stühle und technischen Geräte desinfiziert

Ihr*e Dozent*in trägt Sorge für regelmäßiges Lüften des Seminarraums (alle 20 Minuten gemäß Empfehlung der DGUV)

Beim Betreten und Verlassen der Räume ist der Mindestabstand von 1,5m  zu anderen Personen einzuhalten

Arbeitsgeräte nicht mit anderen teilen (z. B. Stifte, Bücher)

Nur einzeln die Toiletten aufsuchen

Kein Aufenthalt auf den Fluren und Gängen

In den Pausen nach draußen gehen (Innenhof) oder im Seminarraum bleiben

Husten und Niesen in die Armbeuge

Jeglichen Körperkontakt vermeiden

Türgriffe und Tasten von Fahrstühlen möglichst nur mit Unterarm oder Ellenbogen betätigen

Regelmäßig Hände waschen oder desinfizieren

Wichtig: Bei Erkrankung daheim bleiben und ärztlichen Rat einholen.

Sollten Sie während des Seminars Symptome entwickeln, bitte sofort den*die jeweilige Dozent*in informieren und nach Hause gehen. Diese informieren die Verantwortlichen bei IBPro.

Personen, die

dürfen die Einrichtung nicht betreten. 

Siegel des DFRV