Der neue ESF-Bayern – ein Überblick

Kursnr.
220076
Termin
16.05.22,
10:00 - 12:00 Uhr
Dauer
Gebühr
55,00 €
Kursort
Online
Die Pläne des Landes Bayern für den ESF Plus von 2021 – 2027 sind eingereicht und liegen aktuell zur Prüfung bei der Europäischen Kommission in Brüssel. Nach Genehmigung zu Beginn des Jahres 2022 werden für die nächsten sieben Jahre wieder eine Reihe von Programmen durch Landesministerien umgesetzt werden. Manche davon sind auch für gemeinnützige und soziale Träger, NGOs und engagierte Projekte bürgerschaftlichen Engagements nutzbar.
Im Frühjahr ist ein guter Zeitpunkt mit möglichen Projekten in die Planung zu gehen.

In dieser KOMPAKT-Veranstaltung informiert Sie Ulrike Achmann, über die folgenden Themen:

Inhalte:

• Was ist der aktuelle Stand des ESF-Bayern?
• Welche Programme gibt es?
• Welche Programme werden weitergeführt?
• Was sind neue inhaltliche Schwerpunkte?
• Was sind (neue und alte) Förderbedingungen?

Ulrike Achmann bringt als Referentin für EU-Sozial- und Förderpolitik im Landes-Caritasverband Bayern langjährige Erfahrung in den bayrischen ESF Programmen mit. Unterstützt wird sie von Wolfgang Hillenbrand, der seit vielen Jahren als Projektentwickler und Fundraiser im Feld von europäischen Programmen tätig ist.

Zielgruppen: Interessierte, die einen Überblick erhalten wollen, Fundraiser*innen, Projektleitungen

Methoden: Vortrag, Fragenrunde

Kursort

Online


Kurstage

Anzahl: 1
Datum

16.05.2022

Uhrzeit

00:00 - 00:00 Uhr

Ort

Online



Referent*innen

Siegel des DFRV