Teilnahmebedingungen / AGB

Anmeldebedingungen

  • Bitte benutzen Sie für Ihre Anmeldung das Anmeldeformular bei der jeweiligen Seminarbeschreibung oder senden Sie uns eine E-Mail.
  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, Ihre schriftliche Anmeldung ist für beide Seiten verbindlich. 
  • Da die TeilnehmerInnenzahl beschränkt ist, empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. 
  • Wir bestätigen Ihnen den Eingang Ihrer Anmeldung. Sollte die Veranstaltung bereits belegt sein, werden Sie ebenfalls umgehend benachrichtigt.
  • Ist ein Seminar unterbelegt, behalten wir uns vor, die Referentenzahl von zwei auf einen Referenten zu reduzieren. 
  • Zwei Wochen vor Seminarbeginn (bei Lehrgängen vier Wochen) erhalten Sie ein Schreiben mit der genauen Zeit- und Ortsangabe, einer Wegbeschreibung und der Rechnung. Bitte überweisen Sie uns die Teilnahmegebühr nach Rechnungsempfang umgehend auf unser Konto, wenn nichts anderes angegeben ist.

Rücktrittsbedingungen

  • Für Verbraucher greifen diese Rücktrittsregeln erst nach Ablauf der Widerrufsfrist.
  • Absagen haben schriftlich zu erfolgen.
  • Für Absagen bis 21 Kalendertage (bei Lehrgängen bis 30 Kalendertage) vor Seminarbeginn wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 20,00 € fällig, danach kann keine Erstattung mehr erfolgen, unabhängig vom Anlass der Absage! Sie haben jedoch die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.
  • Wir behalten uns vor, Veranstaltungen räumlich oder zeitlich zu verlegen.
  • Sollte ein Seminar nicht stattfinden können, erhalten Sie bereits gezahlte Beiträge zurück. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.
  • Wenn Sie Verbraucher sind und der Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (Brief, Telefon, E-Mail, Fax o.ä.) geschlossen wird, haben Sie ein Widerrufsrecht gemäß § 312d BGB. Dieses Widerrufsrecht kann innerhalb einer Frist von vierzehn Tagen geltend gemacht werden. Über den Entschluss zum Widerruf müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail informieren. Eine Seminarrücktrittsversicherung bietet z.B. Hanse-Merkur an unter: www.hmrv.de (innerh. 3 Werktagen nach Buchung).

Leistungsinhalte/Rechte an Schulungsunterlagen

Die jeweils angegebene Teilnahmegebühr beinhaltet (außer es ist etwas anderes angegeben):

  • Die Teilnahme am Seminar.
  • Schulungsunterlagen, die zugleich als Nachschlagewerk für den beruflichen Alltag dienen. Kein Teil der Schulungsunterlagen darf ohne schriftliche Genehmigung des IBPro e.V. bzw. des Referenten in irgendeiner Form reproduziert, an Dritte weitergegeben oder weiterverarbeitet werden oder zur öffentlichen Wiedergabe genutzt werden (Vervielfältigung u.ä.).
  • Kaffee- und Teeservice, Snacks in den Pausen.

Haftungsausschluss

Wir übernehmen keinerlei Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, außer im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

Datenschutz

Wer sich anmeldet, erklärt sich mit der elektronischen Datenerfassung im Anmeldeprogramm des IBPro e.V. einverstanden. Alle von Ihnen übertragenen personenbezogenen Daten werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung und den jeweils geltenden Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erhoben, verarbeitet und genutzt. 

Gerichtsstand

Als Gerichtsstand wird München vereinbart.