Seminare

Kursangebote >> Kursdetails

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg" (Nr. 048) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.


Kursnummer: 202048

Info: Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall B. Rosenberg bietet eine Möglichkeit, Konflikte so zu gestalten, dass beide Seiten zufrieden daraus hervorgehen.
Die Menschen lernen, so miteinander umzugehen, dass der Gesprächsfluss zu Vertrauen und sogar Freude am Leben führt. Die Methode kann in der alltäglichen Kommunikation
ebenso angewendet werden wie zur friedlichen Konfliktlösung im persönlichen, beruflichen oder politischen Leben. Im Vordergrund steht nicht, andere Menschen zu
einem bestimmten Handeln zu manipulieren, sondern eine wertschätzende und kooperative Beziehung zu entwickeln. Diese Methode, die eigenen Anliegen im Gespräch klar und verbindlich zu vertreten, wird seit ca. 40 Jahren in vielen
Ländern erfolgreich eingesetzt, selbst bei sehr verhärteten Konflikten. Dieser Workshop vermittelt die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation, mit denen die eigenen
Beziehungen lebendiger und erfüllender gestaltet sowie viele Konflikte erfolgreicher gehandhabt und gelöst werden können.

Inhalte:
• Haltung und Menschenbild
• Methode und Umsetzen im Alltag
• Konstruktiv mit Ärger, Aggression und Kritik umgehen
„SAG ES“-Modell
• Eigene schwierige Situationen bearbeiten
• Möglichkeiten und Grenzen in Zusammenarbeit, Führung,
Beratung und Training

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte

Methoden:
Kurz-Vorträge, Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit

Kosten: 290,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Do. 17.12.2020 09:30 - 17:30 Uhr Lindwurmstr. 129 a IBPro-Seminarraum
Fr. 18.12.2020 09:30 - 17:30 Uhr Lindwurmstr. 129 a IBPro-Seminarraum

Spenden für kostenfreie Beratung

 

Gerade in der aktuellen Situation, sowie eigentlich zu jeder Zeit, will das IBPro bei neuen sozialen Ideen, Engagements und Initiativen aus der Mitte der Gesellschaft, durch Beratung zur Gründung und bei den ersten wichtigen Schritten helfen. Oft fehlen diesen Initiativen gerade am Anfang die finanziellen Möglichkeiten.

Auch bestehende Vereine, Stiftungen und gGmbHs haben in der aktuellen Situation einen massiv gesteigerten Beratungs- und Hilfebedarf, teilweise geht es um die weitere Existenz. Auch dafür können Sie spenden.

Nutzen Sie unsere PayPal Spende und geben Sie an, welche Initiative, Verein, Stiftung und gGmbH, wir mit Ihrer Spende, durch unser Angebot und Leistungen unterstützen sollen.

Gerne können Sie auch eine allgemeine Spende, ohne Zuordnung zu einer Organisation, für diesen wichtigen Zweck tätigen.

Sie erhalten anschließend eine Spendenbescheinigung von uns. Wir danken Ihnen vielmals!