Seminare

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 202029

Info: Mit dem Generationenwechsel von den „Aufbauern“ und „Baby-Boomern“ (55+) hin zur „Generation X“ und den „Millenials“ (55-) verändert sich auch das Spendenverhalten.
Online Fundraising und mobiles Spendensammeln gewinnt immer mehr an Bedeutung im Fundraising-Mix, ist aber ebenso wie die klassischen Offline-Fundraising-Instrumente ein Handwerk, das man lernen kann. Und es bedeutet mehr als nur Geld im Internet zu sammeln.
Das Seminar beleuchtet Erfolgschancen und Möglichkeiten des Online- und Mobile-Fundraisings und geht den Fragen nach: Wie „digital ready“ ist meine Organisation eigentlich? Was ist eigentlich Gamification? Und wie kann ich Generation Millenial, iBrain und Smartie für mein Anliegen begeistern?
Sie erhalten einen Überblick über die technischen und methodischen Voraussetzungen für den Einstieg ins Online-Fundraising und erfahren, welche Bedeutung Ihre eigene Homepage hat, was soziale Medien können, welche Möglichkeiten des online und mobile Geldsammelns es gibt und welche Vor- und Nachteile die einzelnen Zahlungsarten im Netz oder auch mobil haben können.

Inhalte:
• Einführung in das Online- und Mobile-Fundraising und Voraussetzungen
• Social Media und die Bedeutung Ihrer Homepage für Ihr Online- und Mobile-FR
• Einführung in die Instrumente des Online- und Mobile-Fundraising
• Überblick über die Möglichkeiten des mobilen Zahlungsverkehrs (Online, SMS etc.)
• Vor- und Nachteile einzelner Instrumente und Zahlungsarten

Zielgruppe:
Interessierte aus den Bereichen Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Methoden:
Impulsreferat, Erfahrungsaustausch, eigene Fallbeispiele, Übungen (bitte mobiles End-Gerät mitbringen, z. B. Mobil-Telefon, Tablet etc.)

Kosten: 160,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 08.07.2020 09:30 - 17:00 Uhr Lindwurmstr. 129 a IBPro-Seminarraum