Seminare

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 202030

Info: Jede Social Profit Organisation (SPO) definiert „Großförderer“ für sich. Für die einen ist es schon viel, wenn jemand 1.000 Euro im Jahr spendet, für die anderen sind 100.000 noch nicht genug. Andere sehen auch das ehrenamtliche Engagement und ein großes Netzwerk als hilfreich und großartig an. Doch egal, wie Ihre Definition aussieht, Großförderer und Mäzene können oft einen Großteil der Jahres-Spenden-Einnahmen und Mittel einer SPO ausmachen. Wie man diese Förderer findet, versteht, gewinnt und bindet, zeigt diese Seminar.
Denn Großförderer-Fundraising ist sehr vielfältig. Ob Unternehmenskooperation, Erbschafts-Marketing, Kapitalkampagnen oder Stiftungsfundraising - jedes Instrument erfordert besondere Kompetenz, Sensibilität und Denkweisen.
Das Seminar vermittelt die nötigen Grundlagen. Es gibt Tipps und zeigt Tricks, die helfen, schnell und systematisch Erfolge zu schaffen und Fehler zu vermeiden, liefert Beispiele, bietet Raum für die Diskussion individueller Herausforderungen und nimmt die Unsicherheit im Umgang mit dem Kreis der potenziellen Geber.


Inhalte:
· Ausgangssituation und Markttrends im Fundraising
· Differenzierung der Großförderer-Zielgruppen
· Elemente einer Gesamtstrategie im Großförderer-Fundraising
· Formulierung von Unterstützungsangeboten
· Vorgehen in der Geldgeber-Ansprache
· Persönliche Gesprächsführung mit dem potenziellen Geldgeber und Nachbereitung
· Begleitende Fundraising-Kommunikation
· Organisatorische Erfolgsvoraussetzungen
· Rolle der Wirkungsorientierung im Großförderer-Fundraising

Zielgruppe:
Leitungspersonal in gemeinwohlorientierten Organisationen, Fundraiser ohne profunde Groß-förderer-Erfahrung

Methoden:
Vortrag mit Fragemöglichkeiten, Gruppen- und Einzelarbeit, Diskussion eigener Herausforde-rungen

Kosten: 160,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 19.06.2020 09:30 - 17:00 Uhr Lindwurmstr. 129 a IBPro-Seminarraum