Seminare

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 194019

Info: Werden Sie das „Tempo“ in Ihrem Social Profit-Bereich!
Die Akteure im Dritten Sektor stehen heute vor zahlreichen
Herausforderungen: Wie lassen sich trotz zunehmenden
Wettbewerbs finanzielle Mittel akquirieren sowie ehrenamtliche
Unterstützer und begeisterte Fürsprecher gewinnen?
Wie kann man als kleine Organisation die Öffentlichkeit
für die eigenen Ziele interessieren? Wie gelingt es, die
passenden Mitarbeiter zu rekrutieren? Die Antwort darauf
lautet: Durch die Kraft der Marke. Dabei ist Marke keine
Frage des Geldes oder der Größe der Organisation, sondern
eine Frage des Willens und der Konsequenz. Im Seminar erfahren
Sie, welche Bedeutung eine Marke für Unternehmen
und Organisationen hat, wie eine Marke entsteht und wie
sie funktioniert. Sie finden heraus, wo Ihre Organisation
in Bezug auf Marke steht und lernen Werkzeuge für
eine erfolgreiche Markenentwicklung und Markenführung
kennen. Das Seminar räumt mit Vorurteilen auf und zeigt,
welche Chancen sich mit einer starken Marke für Social
Profit-Organisationen im Alltag ergeben.

Inhalte:
• Grundlagen und Bedeutung von Marke – Was ist eine
Marke und wie entsteht sie?
• Funktion der Marke
• Vorteile, Nutzen und Chancen einer starken Marke im
Social Profit-Sektor
• Reflexion und Sensibilisierung – Wo stehen Sie mit Ihrer
Organisation im Hinblick auf Marke?
• Werkzeuge der Markenentwicklung, Markenführung

Zielgruppe:
Führungskräfte und gestaltungswillige Mitarbeiter von
Stiftungen, Vereinen, Unternehmen und Organisationen, die
die Wirkung und Attraktivität ihrer Organisation stärken
möchten

Methoden:
Impulsvorträge mit Praxisbeispielen aus der Wirtschaft und
dem Social Profit-Sektor, Einzel- und Gruppenarbeit

Kosten: 160,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 18.10.2019 09:30 - 17:30 Uhr Lindwurmstr. 129 a IBPro-Seminarraum

IBPro Seminare März bis Oktober 2019

Im neuen IBPro Seminarprogramm 2019 als Flipbook blättern (zur animierten Darstellung ist Flash-Player notwendig)

oder 

das neue IBPro Seminarprogramm 2019 als PDF anschauen.

Bei Fragen sind wir gern auch per Telefon oder E-Mail für Sie da:

Tel: 089 475 061 (Mo - Do von 9 - 14 Uhr)

E-Mail: info-Löschen Sie diesen Text@ibpro.de