Seminare

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 202005

Info: Heutzutage ist es wichtig, mit einem komplexen Umfeld, das sich rasant verändert, Schritt zu halten. Führungskräfte und ihre Mitarbeiter müssen schneller als bisher auf Veränderungen reagieren. Agilität wird immer wichtiger. Dies setzt ein neues Denken voraus. Wir müssen erst etwas anders wahrnehmen und denken können, bevor wir anders handeln können.
Das heißt, wir müssen erst unsere Grundannahmen und inneren Muster erkennen und überprüfen, um dann Einstellungen und Denkweisen - unser Mindset - zu verändern.
Ein agiles Mindset befähigt dazu, die eigene Wahrnehmung als eine von vielen Möglichkeiten zu sehen, verschiedene Perspektiven einzunehmen, mit Mehrdeutigkeiten gelassener umzugehen, Erfahrungen und Erkenntnisse immer wieder neu einzuordnen und flexibler zu handeln.
Im Seminar erfahren Sie mehr über die Gründe für ein Agiles Mindset, Sie machen eine Bestandsaufnahme Ihres eigenen Mindsets und bauen Ihr Agiles Mindset aus.
Ausgewählte Agile Tools für den Alltag - „Personas“, Empathy Map etc. - und Hinweise, wie Sie die Erkenntnisse in Ihr Führungshandeln integrieren, also „agil“ führen, runden das Seminar ab.


Inhalte
• Neue Gesellschaftlich-wirtschaftliche Anforderungen (VukaWelt)
• Neue Anforderungen an das Denken und Handeln
• Zugänge zu eigenen Mustern und Grundannahmen
• Eigene Überzeugungen (hinderliche und förderliche)
• Weiterentwicklung des eigenen Wertesystems
• Wirkung und Kraft einer klaren inneren Haltung
• Geistige Beweglichkeit durch Innehalten, Achtsamkeit, Meditation
• Sicheres Handeln bei Ungewissheit und widersprüchlichen Anforderungen

Methoden
Kurzvorträge, Achtsamkeits- und Selbstwahrnehmungs-Übungen, Feedback, Erfahrungsorientierte Übungen, Kleingruppen, Imaginationen

Zielgruppe
Führungskräfte und Projektverantwortliche, die bereit sind für Selbsterfahrung und Selbstreflexion

Kosten: 360,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Di. 28.01.2020 09:30 - 17:30 Uhr Lindwurmstr. 129 a IBPro-Seminarraum
Mi. 29.01.2020 09:30 - 17:30 Uhr Lindwurmstr. 129 a IBPro-Seminarraum