Coaching

Wir verstehen Coaching als praxisorientierte, gegenwartsbetonte und umsetzungsrelevante Begleitung und Beratung von Einzelpersonen und Gruppen. Der berufliche Kontext – unter Einbeziehung von persönlichen Fragestellungen – steht dabei im Vordergrund. Die Aufgabenstellung des Coachings bestimmt der Coache. Coaching setzt Vertrauen und Vertraulichkeit voraus. Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Coaching ist angelegt als eine Hilfe zur Selbsthilfe mit dem Ziel, die Problemlösungskompetenz der gecoachten Person zu erhöhen. Die beratende Person bleibt während des Coachings verantwortlich für die jeweilige Fragestellung und mögliche Lösungen.

In folgenden Situationen können wir Sie unterstützen

  • Übernahme einer neuen Aufgabe
  • Gefühl von Überlastung/Stress
  • Unklarheit der eigenen Rolle
  • Probleme bei der Ausübung von Führung
  • Reflexion der beruflichen Situation
  • Vorstandsorganisation

Unsere Formen des Coachings

  • Einzelcoachings
  • Kleingruppencoachings

(in der Regel über einen Zeitraum von 3-5 Sitzungen)

Für welche Zielgruppen bieten wir Coaching an?

  • hauptamtliche Führungskräfte
  • Vereinsvorstände

Wie läuft ein Coaching ab?

Bei einem persönlichen Vorgespräch werden die Erwartungen und die Ziele genau geklärt. Daraufhin werden die Rahmenbedingungen und die Form besprochen und definiert.

Unsere Coaches

  • Helmut Hofbauer: Dipl.-Soz.päd., freiberuflicher Managementberater und -trainer, Autor u. a. des Buches: „Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument“.
    Schwerpunkte: Führung, z. B: Übernahme einer neuen Führungsfunktion, Schwierigkeiten mit bestimmten Mitarbeitern, Herangehen an Veränderungs-prozesse, Projektmanagement.
    E-Mail: helmut.hofbauer-Löschen Sie diesen Text@ibpro.de
  • Dieter Harant: Dipl.-Kaufmann, geschäftsführender Vorstand, Autor: "Vereinspraxis"(5.Aufl.); seit über 20 Jahren Seminare und Beratungen speziell für Vereine;
    Fortbildungen in Organisationsentwicklung, Transaktionsanalyse, Konfliktmanagement, Gewaltfreie Kommunikation, EFQM, Focusing, Ausbildung als Coach (DFG).
    Schwerpunkte: Fragestellungen im Kontext der Vorstandsarbeit, Vereinsorganisation und Buchhaltung.
    E-Mail: dieter.harant-Löschen Sie diesen Text@ibpro.de
  • Micheline Schwarze: M.A. Phil., Atem- und Körperpsychotherapeutin, Qigong- Lehrerin, Trainerin, Coach und Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung;
    Schwerpunkte: Selbstmanagement bei erhöhter Belastung und Burn-out-Anzeichen, Stressbewältigung, Ressourcenstärkung, Entspannungstraining.
    E-Mail: info-Löschen Sie diesen Text@ibpro.de